Erbrecht

Kompetente Beratung im Erbrecht – damit Wertvolles erhalten bleibt

Die Kanzlei Viehbacher berät und vertritt als spezialisierte Anwaltskanzlei für Erbrecht Erben in Erbschafts- und Nachlassstreitigkeiten und hilft mit ihren Rechtsanwälten dabei, Pflichtteilsansprüche abzuwehren oder durchzusetzen. Für die Erblasser gestalten wir als Anwalt für Erbrecht Testamente und unterstützen bei ihrer Vollstreckung oder auch Anfechtung. Die umfassende Beratung zur Stiftung rundet unser erbrechtliches Beratungsangebot ab. Die internationalen Anwälte unserer Kooperation beraten und vertreten Sie im Erbrecht an unseren Standorten in München, Regensburg, Wien, Triesen, Zürich und Brixen.

Die erbrechtliche Absicherung beginnt lange vor dem Erbfall

Langfristig Werte erhalten kann nur, wer die Verwaltung und Weitergabe seines Vermögens zu Lebzeiten vorausschauend plant. Das gilt für die Nachfolgeregelung eines Unternehmens ebenso wie für die Weitergabe von privatem Vermögen. In enger Abstimmung mit unseren Steuerberatern entwickelt die Kanzlei Viehbacher eine sowohl rechtlich wie auch steuerlich optimale Nachlassplanung. Das Testament spielt dabei eine ebenso wichtige Rolle wie das Asset Management zu Lebzeiten.

Ist der Erbfall eingetreten, bedarf es kundiger Begleitung in allen Streitfällen

Aus langjähriger Erfahrung wissen wir jedoch, dass auch die beste Vorsorge nicht davor feit, nach dem Tode eines Erblassers oder einer Erblasserin in Streitigkeiten verwickelt zu werden. Als erfahrene Anwälte für Erbrecht überblicken wir die Fronten zwischen den Nachfahren und etwaigen Pflichtteilsberechtigungen. Wir wickeln komplizierte Fälle von Erbausschlagung bis hin zu Insolvenzen ab. Sei es ein Verlassenschaftsverfahren in Österreich oder Liechtenstein, Fragen zur Erbfolge in Deutschland oder geht es um die Veräußerung eines Erbanteils in der Schweiz: Unsere internationalen Erbrechtsexperten unterstützen Sie!

Der Pflichtteil – ein Fall für den spezialisierten Rechtsanwalt für Erbrecht

Der Pflichtteil sichert den nahen Angehörigen des Erblassers auch dann einen Teil des Nachlasses, wenn sie per Testament oder Erbvertrag ansonsten enterbt wurden.

Mit einer Stiftung das Vermögen dauerhaft sichern

Über die Einbringung des Vermögens in eine Stiftung lassen sich unterschiedliche Arten von Vermögen langfristig erhalten. In einer Stiftung lassen sich Kapitalvermögen, Immobilien, Gold, Kunst, aber auch Beteiligungen an Unternehmen zielgerichtet für die Begünstigen und die festgelegten Stiftungszwecke erhalten. Ihre Errichtung und Verwaltung sollte in kundige Hände gelegt werden. Wir haben langjährige Erfahrung bei der Errichtung von Stiftungen.

Mehr erfahren Sie hier:

Wir sind für Sie da – als Erbrechtsexperten für alle Fragen rund um Ihren Nachlass - nehmen Sie Kontakt auf!

Bitte beachten Sie, dass unser Internetauftritt sowohl eigene Cookies als auch Cookies von Drittanbietern verwendet

Mit einem Klick auf "Ich bin einverstanden." und/oder der weiteren Benutzung unseres Internetauftrittes geben Sie Ihre Erlaubnis, dass Cookies auf Ihrem Gerät gespeichert werden dürfen. Erfahren Sie hier mehr

Ich bin einverstanden.

Was sind Cookies?

Bei einem Cookie handelt es sich um eine kleine Textdatei, die auf Ihrem Computer automatisch gespeichert wird, sobald Sie eine Website aufrufen. In diesem Cookie werden Informationen wie bspw. Kontaktdaten oder Spracheinstellungen gespeichert. Cookies verbessern die Nutzerfreundlichkeit einer Website. Auch unser Internetauftritt viehbacher.com verwendet Cookies. So ermöglichen wir Ihnen eine erhöhte Benutzerfreundlichkeit.

Cookies von Drittanbietern

Zudem verwendet unsere Website Cookies von Google Analytics. Hierbei handelt es sich um ein Analysetool, dass verschiedene Auswertungen über die Benutzung unserer Website zur Verfügung stellt.

Wie kann ich Cookies deaktivieren?

Standardmäßig werden Cookies von den meisten Browsern akzeptiert. Falls Sie mit der Verwendung von Cookies nicht einverstanden sind, finden Sie hier eine Anleitung für Ihren Browser, wie diese deaktiviert und/oder gelöscht werden können: https://support.google.com/accounts/answer/32050